HLF linksHLF links

Rufname: Florian Taufkirchen 40/1

Abkürzung: HLF

Das Hilfeleistungslöschfahrzeug zählt seit 2007 zu unserem Fuhrpark und ist quasi unsere Allzweckwaffe, denn es kommt sowohl bei Bränden als auch bei der Technischen Hilfeleistung zum Einsatz.

HLF linksHLF links

Brandbekämpfung
Technische Hilfeleistung

Brandbekämpfung:

5 Atemschutzgeräte, Fluchthauben
Wärmebildkamera
Rauchschutzvorhang
Feuerlöscher CO2 – ABC Pulver D – CAFS
Überdruckbelüfter
30 m Schnellangriff
B- C- und D-Hohlstrahlrohre
B Schläuche
C- und D- Schlauchtragekörbe
Saugschläuche mit Zubehör
Steckleiter, Schiebeleiter
Dachwasserwerfer mit zusätzlichen Bodengestell und Schaumrohr

Technische Hilfeleistung:

Spreizer SP 60, Schneidgerät S 270
Pedalschneider S 50, Teleskoprettungszylinder RZT 2-1122 und 2-1450
Lufthebekissensatz
Rettungssäge, Motorsäge
Abbruchhammer
Motortrennschleifer
Säbelsäge, Akkuschrauber
Seilwinde, Rundschlingen 4 t und 10 t
2x Absturzsicherungssetz
Sprungpolster SP 16
fahrbare Verkehrsabsicherungshaspel
Gulliei
Hygieneboard, Notfallrucksack
Rettungstrage, Spineboard mit Fixierung
Rückwarnsystem
Tauchpumpe, Nasssauger
Türoffnungsset
Gasmessgerät
4 Spritzschutzanzüge

Fahrzeugtyp: HLF 20/16
Fabrikat:
 Iveco Magirus
Besatzung: 9 Mann (Gruppe)
Baujahr: 2007
Leistung: 300 PS
Hubraum: 5880 ccm
Motor: Diesel
Gesamtgewicht: 14,7 t
Feuerlöschkreiselpumpe: zweistufig 10/2000
Wassertank: 2000 l
Schaumzumischanlage: Firedos 1000
Schaummittel: 200 l
pneumatischer Lichtmast: 2x 1000W Scheinwerfer
Seilwinde: Zugkraft 5 t
Wasserwerfer: 1200 l/min
Stromerzeuger: 13 kVA mit Fernbedienung über Pumpenstand

Brandbekämpfung
technische Hilfeleistung

Brandbekämpfung:

5 Atemschutzgeräte, Fluchthauben
Wärmebildkamera
Rauchschutzvorhang
Feuerlöscher CO2 – ABC Pulver D – CAFS
Überdruckbelüfter
30 m Schnellangriff
B- C- und D-Hohlstrahlrohre
B Schläuche
C- und D- Schlauchtragekörbe
Saugschläuche mit Zubehör
Steckleiter, Schiebeleiter
Dachwasserwerfer mit zusätzlichen Bodengestell und Schaumrohr

Technische Hilfeleistung:

Spreizer SP 60, Schneidgerät S 270
Pedalschneider S 50, Teleskoprettungszylinder RZT 2-1122 und 2-1450
Lufthebekissensatz
Rettungssäge, Motorsäge
Abbruchhammer
Motortrennschleifer
Säbelsäge, Akkuschrauber
Seilwinde, Rundschlingen 4 t und 10 t
2x Absturzsicherungssetz
Sprungpolster SP 16
fahrbare Verkehrsabsicherungshaspel
Gulliei
Hygieneboard, Notfallrucksack
Rettungstrage, Spineboard mit Fixierung
Rückwarnsystem
Tauchpumpe, Nasssauger
Türoffnungsset
Gasmessgerät
4 Spritzschutzanzüge

Fahrzeugtyp: HLF 20/16
Fabrikat:
 Iveco Magirus
Besatzung: 9 Mann (Gruppe)
Baujahr: 2007
Leistung: 300 PS
Hubraum: 5880 ccm
Motor: Diesel
Gesamtgewicht: 14,7 t
Feuerlöschkreiselpumpe: zweistufig 10/2000
Wassertank: 2000 l
Schaumzumischanlage: Firedos 1000
Schaummittel: 200 l
pneumatischer Lichtmast: 2x 1000W Scheinwerfer
Seilwinde: 5 t
Wasserwerfer: 1200 l/min
Stromerzeuger: 13 kVA mit Fernbedienung über Pumpenstand

weitere Fahrzeuge