TLF linksTLF links

Rufname: Florian Taufkirchen 21/1

Abk√ľrzung: TLF 3000

Im Dezember 2019 angekommen ist das TLF unser neuestest und modernstes Fahrzeug. Es ist mit der „pump an roll“ Funktion ausgestattet, damit kann vom Fahrzeuginneren, w√§hrend langsammer Fahrt, die Pumpe gesteuert und das Feuer bek√§mpft werden. Im Tank befinden sich 3000 Liter als √úberbr√ľckung bis eine Wasserversorgung aufgebaut ist.

TLF linksTLF links

Brandbekämpfung
Technische Hilfeleistung

Brandbekämpfung:

30m Faltschlauchschnellangriff
 B- C- D- Hohlstrahlrohre
Schaumrohr
B- C Hydroschild
6 x B-Schlauch
4 x C-Schlauch
2 x D-Schlauch
Standrohr
Feuerlöscher Fettbrand und Pulver
HiCafs
4 x Atemschutzgeräte
Schnellangriffstasche D
5000 l Faltbehälter
Elektrol√ľfter

Technische Hilfeleistung:

Notfallrucksack
√Ėlbindemittel
Beleuchtungsstativ
Mini Chiemseepumpe
Wassersauger
2 x CSA, 2 x CSA leicht
Handwerkzeug
Akkuschrauber, akkubetr. Trennschleifer und Säbelsäge
Motorsäge
Schnellangriff Druckluft und Strom,
4 x Autolift Gojak

Fahrzeugtyp: TLF 3000
Fabrikat:
 Iveco Magirus
Besatzung: 3 Mann (Trupp)
Baujahr: 2019
Leistung: 320 PS
Hubraum: 6728 ccm
Motor: Diesel
Gesamtgewicht: 15 t
Feuerlöschkreiselpumpe: FPN 10-2000 zweistufig
Wassertank: 3000 l
Schaumzumischanlage: Caddisys 30
Schaummittel: 120 l
pneumatischer Lichtmast: 6x LED-Scheinwerfer
Wasserwerfer: 1200 l/min
Stromerzeuger: 13 kVA

weitere Fahrzeuge