Vereinsausflug 2019

Vereinsausflug 2019

Für unseren Vereinsausflug zog es uns 2019 in das schöne Würzburg. Früh morgens starteten wir mit über 40 Mann ins schöne Franken. Den ersten Zwischenstop legten wir in der Nähe von Ansbach ein. Es erwartete uns eine Brauereiführung im Landwehr Bräu! Nach einer Stärkung im zugehörigen Bräustüberl, in dem wir uns auch von der Qualität des Landwehrbieres überzeugen konnten, ging es weiter in Richtung Würzburg!

Nachdem wir dort im Hotel unserer Zimmer bezogen hatten, erwartete uns der “Schorsch”, unser historischer Stadtführer, der uns mehr über die Geschichte und die Menschen der Stadt Würzburg erzählte. Mit einem abschließenden Gläschen Wein stimmte uns der Schorsch dann auf unseren nächste Programmpunkt ein: Eine Weinprobe im bekannten Bürgerspital. Drei Stunden lang erfuhren wir allerlei über die Weine und Winzer der Region und durften auch das ein oder andere Schlückchen probieren. Mit diesem Wissen gestärkt ging es am Abend auf das jährliche Würzburger Weinfest. Zahlreiche Wirte, Läden und natürlich Winzer luden dort zum geselligen Beisammensein ein.

Am nächsten Tag ging es, bevor wir uns wieder auf den Heimweg machten, noch nach Regensburg, genauer: Zur historischen Schiffahrt durch den Regensburger Strudel! Diese, von der steinernen Brücke verursachte Stromschnelle ließ unser Schiff zwar kurzzeitig trudeln, den etwas mulmigen Magen konnten wir abschließend durch einen Besuch in der Regensburger Wurstkuchl, die als weltweit älteste Wurstbraterei gilt, beruhigen.