Der Feuerwehr-Nikolaus auf geheimer Mission

Der Feuerwehr-Nikolaus auf geheimer Mission

Wäre alles wie immer, hätten wir an diesem Wochenende hohen Besucht im Gerätehaus gehabt. Jedes Jahr besucht uns dort der Heilige Nikolaus. Mit dabei: Sein großes goldenes Buch mit allerlei Schandtaten und Missgeschicken, die unseren Kameraden das Jahr über passiert sind. Bei Nüssen, Lebkuchen, Rehragout und Gulaschsuppe feiern wir dann gemeinsam die Adventszeit.

In diesem Jahr ist leider vieles anders. Nicht nur, dass das Buch des Nikolaus deutlich weniger gefüllt ist, auch konnte er leider nicht persönlich in Taufkirchen vorbeischauen. Aber als kleine Aufmunterung in der Vorweihnachtszeit und als Entschädigung für die ausgefallene Nikolausfeier hat er trotzdem eine kleine Überraschung für die aktiven und passiven Mitglieder vorbereitet: Kleine Nikolaussackerl gefüllt mit Mandarinen, Nüssen und Schokolade.

 

Auch wenn wir uns Weihnachten in diesem Jahr etwas ferner sind als sonst, wünschen wir allen Taufkirchener Bürgern, ganz besonders aber unseren Mitgliedern eine weihnachtliche Adventszeit, frohe Feiertage und einen guten Start in ein neues Jahr, in dem wir uns alle hoffentliche wieder etwas öfter nah sein können.

Bleibt gesund!

Eure FFW Taufkirchen/Vils