Orkansturm Sabine

Orkansturm Sabine

Auch der Taufkirchner Umkreis blieb am 10. und 11. Februar von den Auswirkungen des Sturmtiefs „Sabine“ nicht verschont.

Bereits um 6:00 Uhr hieß es: Sichern von Baustellabsperrungen in der Landshuter Straße. Im weiteren Vormittag folgten mehrere umgestürzte Bäume, sowie ein teilweise abgedecktes Dach.
In der folgenden Nacht zum 11. Februar stürzte in Folge eines Sturmgewitters nochmals ein Baum in der Nähe des Waldbades. Eine Übersicht aller Einsätze findest du hier.