You are currently viewing Verkehrsunfall im Ortskern

Verkehrsunfall im Ortskern

Beitrag teilen:

Verkehrsunfall PKW gegen PKW, eine Person eingeklemmt lautete das Einsatzstichwort. Vor Ort stellte sich die Lage allerdings anders dar. Ein PKW war aus bisher noch nicht geklärter Ursache von der Landshuter Straße abgekommen und auf Höhe des “Eberle-Hauses” in Zaun und Hauswand gekracht.

Aufgrund des Aufpralls musste die Fahrerin unter Einsatz von Rettungsschere und – Spreizer aus dem Fahrzeug befreit werden. Der nur leicht verletzte junge Mitfahrer konnte sich selbst von der Rückbank befreien und wurde direkt vom Rettungsdienst betreut.

Als Vorsichtsmaßnahme wurde in Absprache mit dem Rettungsdienst der Rettungshubschrauber Christoph 1 alarmiert, der die Verunfallte auf dem Sportplatz der Schule aufnahm und in eine nahegelegene Klinik brachte.

Im Einsatz waren alle Fahrzeuge aus Taufkirchen, die Kameraden aus Hohenpolding mit ihrem 11/1 und 41/1 sowie der Rettungsdienst.