You are currently viewing Sinnflutartiges Unwetter

Sinnflutartiges Unwetter

Beitrag teilen:

Ca. 80 EinsÀtze beschÀftigten uns am 05. und 06. Juni nach einem sinnflutartigen Unwetter.
Etliche geflutete Keller, aber auch BĂ€ume oder aufschwimmende Öltanks im Heizungsraum sind nur ein Teil der verschiedenen EinsĂ€tze.
 

Viele Taufkirchner BĂŒrger sind sich einig, so ein Unwetter gab es noch nie. Der massive Regenfall fĂŒhrte zu SturzbĂ€chen in Siedlungen und Feldern. Keller waren ĂŒberflutet, die noch nie betroffen waren. Die Kanalisation war ĂŒberlastet und das Abwasser drĂŒckte zurĂŒck in viele Haushalte.

Am nĂ€chsten Tag fuhren wir noch weitere EinsĂ€tze die vom Vortag noch ĂŒbrig blieben. Wie z.B. abgeknickte Äste in BĂ€umen.

Wir koordinierten die verschiedenen EinsÀtze und waren insgesamt 14 Stunden im Einsatz.

Überflutetes Wehr und Fußballplatz
Dorfener Straße
Tiefgarage
Einsatz der Drehleiter