Verkehrsunfall Veldenerstraße

Verkehrsunfall Veldenerstraße

Am Freitag den 21. Februar gegen 16 Uhr kam es in der Kreuzung Veldenerstraße – Reckenbacherstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten eingeschlossenen Person.

Die komplette Fahrerseite konnte nicht mehr geöffnet werden. Damit der Fahrer möglichst schonend aus dem Opel Corsa befreit werden konnte, wurde eine seitliche Großöffnung durchgeführt. Dabei wurden beiden Türen auf der Fahrerseite sowie die B-Säule entfernt, damit der Fahrer liegend befreit werden kann. Die B388 war für ca. 45 Minuten komplett gesperrt.


Im Einsatz waren: Mehrzweckfahrzeug, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Löschfahrzeug, Schlauchwagen 
sowie: Feuerwehren Moosen und Dorfen, Kreisbrandmeister Erding Land 3/2, 3/1, BRK mit Notarzt sowie die Polizei aus Dorfen.